WHAT DO I WANT? // KLARHEIT Workshop #01


Mai 25, 2017 0 Kommentare

Vergangenes Wochenende fand unser erster KLARHEIT Workshop statt. Ergebnis? 👉🔥❤️😃🎈💪🕺

Oder mit den Worten einer unserer Teilnehmer:

"So aufgeräumt und zielgerichtet war ich gefühlte Jahrzehnte nicht mehr. Es wirkt sogar schon ins Aussen. Sehr bemerkenswert was ihr da für einen Raum geschaffen habt indem all das passieren konnte. Auch von mir ein herzliches, großes, echtes Dankeschön für das!" 

 

Sowohl unsere 15 wunderbaren Teilnehmer als auch wir selbst (Dania & Sandro) waren so begeistert von dem, was da passiert ist, dass wir am liebsten sofort den nächsten Workshop anschließen würden.  😄

(Geduld, Geduld ... ist ja bald soweit.)

Da man das Ergebnis schlechter in Worten beschreiben, als es selbst erleben kann, empfehlen wir teilzunehmen. Wir freuen uns auf jeden einzelnen von euch. Und es sei versprochen: diese Investition in dich selbst wird sich mehr als lohnen und sich dir doppelt und dreifach zurückzahlen. 

 




Vollständigen Artikel anzeigen

Ich bin so voller Müssen und Sollen, dass ich mein Wollen gar nicht mehr hören kann.
Ich bin so voller Müssen und Sollen, dass ich mein Wollen gar nicht mehr hören kann.

Oktober 13, 2017 0 Kommentare

Zeit verschwenden. Bedeutungslos werden. Alles das tun, was auf Instagram und Co. keine Likes, und mir damit keine Bestätigung gibt, auf dem richtigen Weg zu sein. Denn das ist doch eigentlich “the way to go”, oder?! Immer den Likes hinterher. Auf Like-Jagd muss ich mir keine Gedanken machen, was ich will.

Denn solange ich muss und soll, ist egal was ich will. Solange ich muss, muss ich endlich mal etwas nicht: Wollen.

Vollständigen Artikel anzeigen

Calling Bullshit: Prokrastination gibt es nicht.
Calling Bullshit: Prokrastination gibt es nicht.

September 20, 2017 0 Kommentare

“Prokrastination” ist Selbstbetrug und die gesellschaftlich anerkannteste Lüge der Welt. “Ich bin da heute einfach nicht zu gekommen.”, denn es gab einfach zu viel zu tun. Das kennt doch jeder. Ist ja ganz normal. Man hat es einfach zu gut gemeint und sich zu viel vorgenommen.

Vollständigen Artikel anzeigen

Warum die Vergangenheit deine Gegenwart bestimmt.
Warum die Vergangenheit deine Gegenwart bestimmt.

September 07, 2017 0 Kommentare

Von klein auf machen wir Erfahrungen. Verinnerlichen das Prinzip von Ursache und Wirkung. Wir beginnen Ereignisse mit einander zu verknüpfen, lernen zu assoziieren, Konsequenzen zu erwarten und entwickeln nach und nach immer mehr Reiz-Reaktionsmuster, die in die Tiefen unseres Unterbewusstseins sickern und von da aus unsere Gedanken, unsere Gefühle und unser Handeln steuern.

Vollständigen Artikel anzeigen

Sale

Unavailable

Sold Out