Wie du besser priorisierst

Wie du besser priorisierst

Februar 21, 2018 0 Kommentare

Viele sprechen von Prioritäten. Plural. Als ob es sinnvoll wäre, mehrere gleichzeitig zu haben. Prio 1, Prio 2, Prio 3, Prio 7, Prio X, ... Welche davon hat jetzt Priorität? 

Vorschlag: Ersetz deine Prioritätenliste durch folgende Frage:

 

Wenn es genau EINE Sache gibt, die (mir) jetzt gerade wichtiger ist, als alle anderen: Welche ist das?

 

Genau jetzt. In diesem Lebensabschnitt, diesem Jahr, diesem Monat. In dieser Woche, an diesem Tag, in diesem Augenblick!? 

Mit dieser Frage findest du deine Priorität. Singular. Eine. Alles andere ist einfach alles andere. Das ist dann dran, wenn es dran ist. Nicht jetzt. 

Es gibt deine Priorität + alles andere. Merk dir das einfach. 




Vollständigen Artikel anzeigen

KLARHEIT JOURNAL
KLARHEIT JOURNAL

Mai 10, 2018 0 Kommentare

KLARHEIT JOURNAL ist das Reflexionstagebuch, das dir hilft, deinen Blick immer wieder auf das Gute zu richten. 

Mit KLARHEIT JOURNAL machst du dir täglich gute Gedanken. Und gute Gedanken machen gute Gefühle. Gute Gefühle erweitern deine Wahrnehmung, deine Motivation, deine Ausstrahlung und damit das, was dir im Leben widerfährt.

Noch bis zum 31.5. läuft auf www.startnext.de/klarheitjournal unsere Crowdfunding Aktion! Dort bekommst du KLARHEIT JOURNAL zum einmaligen Aktionspreis!

Vollständigen Artikel anzeigen

Die 2 Wölfe
Die 2 Wölfe

April 30, 2018 0 Kommentare

Ein alter Indianer sitzt mit seinem Sohn am Lagerfeuer und spricht:
 
“Mein Sohn, in jedem von uns tobt ein Kampf zwischen 2 Wölfen.
 
Der eine Wolf ist böse. Er kämpft mit Neid, Eifersucht, Gier, Arroganz, Selbstmitleid, Lügen, Überheblichkeit, Egoismus und Missgunst.
 
Der andere Wolf ist gut. Er kämpft mit Liebe, Freude, Frieden, Hoffnung, Gelassenheit, Güte, Mitgefühl, Großzügigkeit, Dankbarkeit, Vertrauen und Wahrheit.”
 
Der Sohn fragt: „Und welcher der beiden Wölfe gewinnt?“

Vollständigen Artikel anzeigen

Ziele setzen
ZIELE SETZEN

November 30, 2017 0 Kommentare

Ich hatte mir zum Ziel gesetzt diesen Artikel zu schreiben. Gerade bemühe ich mich das zu verwirklichen. Und ja, ich fühle mich dadurch lebendig und motiviert. So lebendig sogar, dass ich den Laptop am liebsten an die Wand schmeißen würde, weil ich jetzt zum 957sten Mal ansetze. Über Ziele zu schreiben fällt mir gerade verdammt nochmal schwer. Ich kann zwar inzwischen ganz gut mit ihnen arbeiten, allerdings war es bisher noch nie erforderlich, die Sache auf den Punkt zu bringen...

Vollständigen Artikel anzeigen