HALLO!

WIR SIND KLARHEIT

Wir wollen es schön haben. Ehrlich. Und leicht. Wir sind bereit, dafür an dem Hebel zu arbeiten, den wir für am stärksten halten: an uns selbst. 

Wir, das sind Sandro, Maxin, Ben, Paul, Andreas, Kerstin, Carla, James und Jim. Wir sitzen nicht am selben Ort. Aber im selben Boot. Und damit steuern wir in eine gemeinsame Richtung: mehr Klarheit, Fokus und Potentialentfaltung in der Welt. Mit KLARHEIT wollen wir beitragen zu einer Welt, in der wir Menschen unsere Verantwortung für das eigene Wohlbefinden anerkennen. Eine Welt, in der wir Schönheit und Echtheit wichtig nehmen: mit uns selbst, unseren Interaktionen, unserer Umgebung. 

Unsere Mission ist es, Produkte, Services und Umgebungen zu erschaffen, welche Individuen und Organisationen dazu inspirieren, motivieren und befähigen, das zu erkennen und entfalten, was in ihnen steckt.

3 unserer Überzeugungen: 

  • Klarheit kommt von innen. 
  • Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. 
  • Mach´s dir leicht, sonst macht´s dir keiner.

  •  

    Das Selbstführungstool KLARHEIT ist unser erster Streich. 

    Wie kommt´s?

    Im Prinzip so: 2013 / 2014 war ich (Sandro) als Musikproduzent selbstständig. Ich realisierte, dass ich selbst verantwortlich dafür war, mir Ziele zu setzen und mich zu organisieren. Wenn ich das nicht tat, tat es auch niemand anderes für mich. 

    Ich fing an, mir eine Struktur zu überlegen, die mir helfen sollte
    a) meine Ziele zu erkennen und zu definieren,
    b) sie im Blick zu behalten und
    c) meinen Alltag auf Basis meiner Ziele zu gestalten. 

    Zu dem Zeitpunkt dachte ich noch nicht darüber nach, ein Produkt daraus zu machen. Ich wollte in erster Linie mein eigenes Problem lösen bzw. es mir leichter machen. (Denn wir wissen ja: “Mach´s dir leicht, sonst macht´s dir keiner.” :)

    Über ein Jahr drehte ich an der Struktur dieses Tools, sprach mit vielen Leuten über die Idee und hatte den Eindruck, dass ich nicht der einzige war, der verzettelt, immer mal wieder desorientiert und unfokussiert durch die Gegend lief. 

    Lange Rede kurzer Sinn: Im Oktober 2015 starteten wir eine Crowdfunding-Kampagne auf Startnext. Das Ziel war es, 1000 Bücher produzieren zu lassen und unter die Leute zu bringen. Ich dachte mir “wenn gute Saat auf guten Boden fällt, wird schon etwas daraus wachsen.” Statt 1000, konnten wir 2500 Exemplare produzieren. Daraus sind nach gut einem Jahr etwa 17.000 Exemplare geworden, die von Menschen in Deutschland und Europa genutzt werden.

    In 2016 kamen Ben, Maxin, Andreas, Carla, James, Jim und Kerstin dazu. Wir lachen viel, wir arbeiten viel (an uns und an KLARHEIT), wir freuen uns viel. Weil wir tun, was wir lieben. 

    Das können wir tun, weil wir etwas tun, was schön ist und anderen hilft. Dafür werden wir bezahlt. Und dafür sind wir unendlich dankbar. 

    “There are no boundaries to what you can see, what you can make, how you can make it. The only questions you need to ask yourself are “why?”, and “can it be beautiful?”” (David Allan - Why Beauty is Key to Everything)

     

     

    Sale

    Unavailable

    Sold Out